FAQ

Ist eine Miete zu kaufen das gleiche wie ein Buy to Let?

Nein, sie sind sehr unterschiedlich. Eine Miete zu kaufen ist, wenn jemand eine Immobilie mit einer Option zum Kauf innerhalb einer bestimmten Frist mietet. Ein Buy-to-Let ist, wenn jemand eine Immobilie mit dem Ziel kauft, sie zu mieten, anstatt selbst darin zu leben. Die Terminologie bezieht sich normalerweise auf die Art der Hypothek, die auf dem Grundstück erworben wurde.

Wann erhalte ich die Eigenschaft besitzen?

Die Immobilie ist nicht Eigentum des Mieters / Käufers, bis die Option ausgeübt wurde, der volle Optionspreis gezahlt wurde und die Transaktion von einem Notar genehmigt wurde.

Muss ich im Voraus eine Anzahlung leisten?

Ja, eine Kaution ist Standard bei der Anmietung einer Immobilie in Spanien. Der finanzielle Aspekt jeder Rent-To-Buy-Option wird von beiden Parteien individuell festgelegt und vereinbart. Um die Verpflichtung zum Kauf der Immobilie zu zeigen, beträgt die Kaution (oder im Falle einer Miete für den Kaufvertrag die erste Rate) typischerweise zwischen 3% - 10% des Immobilienpreises. Diese Zahlung erfolgt vom vorab vereinbarten Kaufpreis.

Wie verbindlich ist der Vertrag?

Der Vertrag ist in der Regel ein persönlicher Vertrag zwischen beiden Parteien, der von einem Rechtsanwalt erstellt und bei Bedarf vor einem Notar unterzeichnet werden kann. Letzteres stellt sicher, dass Ihre Kaufoption beim spanischen Immobilienregister aufgeführt ist. Unsere unabhängigen Partner bei Vives Pons Asociados kann Sie bei allen Aspekten des rechtlichen Prozesses unterstützen oder natürlich können Sie Ihren eigenen Anwalt verwenden.

Kann die Miete während der Vertragslaufzeit steigen?

Dies wird durch die spezifischen Details im Vertrag bestimmt. Wenn die Optionslaufzeit 12 Monate oder weniger beträgt, bleibt die Miete normalerweise statisch. Verträge mit einer Laufzeit von mehr als 12-Monaten können eine Klausel enthalten, die besagt, dass die Inflation jährlich zunehmen kann.

Wer ist für die Versicherung verantwortlich?

Der Vermieter / Verkäufer ist verantwortlich für die Sachversicherung, aber dies gilt nicht für persönliche Besitztümer des Mieters / Käufers. Es ist ratsam, dass sie eine eigene Versicherung abschließen, um ihre persönlichen Sachen zu schützen.

Wer zahlt die Stromrechnungen während des Vertragszeitraums?

Wie bei einem Standardmietvertrag werden die Stromrechnungen vom Mieter / Käufer bezahlt. Dazu gehören Strom, Gas, Wasser und auch WLAN.

Wer zahlt die IBI- (Rathaussteuer) und Basura-Steuer (Bin Tax)?

Jeder Vertrag ist individuell und einzigartig. Die IBI wird jedoch weiterhin vom Vermieter / Verkäufer gezahlt, da dies eine Steuer ist und das Eigentum immer noch ihnen gehört, bis es direkt bei Notar gekauft wird. Die Basura wird fast immer vom Mieter bezahlt.

Wird es mir durch eine Mietkaufzahlung leichter fallen, eine Hypothek zu erhalten?

Die kurze Antwort ist Ja. Der Grund ist, dass, wenn der Vertrag in einer solchen Weise erstellt wird, dass 20% oder mehr des Preises der Immobilie in der Zeit bis zur Ausübung der Kaufoption in der Miete bezahlt wird, dann der LTV (Loan To Value) Aspekt der Hypothek wird erreicht haben. Natürlich wird ein Einkommensnachweis benötigt, um den Hypothekengeber zu überzeugen, dass die verbleibenden 80% bezahlt werden können. In der Regel können Residenten eine Hypothek mit einem 80% LTV und einem nicht ansässigen 70% erhalten. Für weitere Informationen sehen Sie Details auf unserer Website von unseren unabhängigen Partnern HypothekenDirekt.

Was passiert, wenn die Immobilie vom Hypothekengeber des Vermieters zurückgenommen wird, bevor ich die Immobilie direkt kaufe?

Der Mieter sollte das Recht haben, das Eigentum zu vermieten, wenn es wieder in Besitz genommen wird, da der Vermieter (in diesem Fall jetzt die Bank) einen langfristigen Mieter respektieren muss. Sie haben möglicherweise nicht mehr die Möglichkeit, den Kauf der Immobilie zu den Bedingungen, die Sie ursprünglich mit dem ursprünglichen Vermieter vereinbart haben, auszuüben. Möglicherweise müssen Sie zu diesem Zeitpunkt die Mittel aufbringen und die ausstehende Hypothek auf das Grundstück zurückzahlen, wenn Sie es von der Bank kaufen möchten. Ganz zu schweigen davon, dass Sie, wenn Sie zusätzlich eine Optionsgebühr zahlen würden, diese im Falle einer Zwangsvollstreckung wahrscheinlich verlieren würden. Als Mieter erhalten Sie jedoch die erste Weigerung, die Immobilie zu kaufen, und natürlich sind die von der Bank zurückerworbenen Immobilien in der Regel sehr günstig.

Wer ist für die Instandhaltung des Anwesens einschließlich eines privaten Pools oder Gartens verantwortlich?

Dies kann je nach Vertrag variieren, aber wie bei einem Standardmietvertrag ist es ratsam, dass die Instandhaltung der Immobilie in der Verantwortung des Vermieters liegt. Grundlegende und laufende Wartungs- und Reparaturarbeiten wie Gartenarbeiten, Glühbirnenwechsel und Kleinarbeiten werden normalerweise vom Mieter / Käufer durchgeführt. Es ist ratsam, dass dem Vertrag eine Formulierung hinzugefügt wird, dass alle allgemeinen Wartungsarbeiten bis zu einem bestimmten Wert vom Mieter / Käufer bezahlt werden.

Was, wenn der Mieter aufhört, die Miete zu bezahlen, kann ich sie vertreiben?

Bis zur Ausübung der Kaufoption gilt der Vertrag als Standardmietvertrag. Es wird vorgeschlagen, dass der Vertrag besagt, dass, wenn der Mieter die Miete einmal nicht bezahlt, der Vermieter das automatische Recht hat, sie zu räumen.

Muss ich die Mieteinnahmen vor der Kaufoption versteuern?

Theoretisch ja, obwohl dies beim Kauf der Immobilie zurückgefordert werden kann, da alle Zahlungen vom Kaufpreis abgezogen werden. Viele Leute in Spanien mieten Immobilien und geben das Einkommen nicht bekannt. Die Höhe der zu zahlenden Steuer hängt von den persönlichen Umständen des Vermieters ab, einschließlich des Wohnsitzes, ob es sich um eine Zweitwohnung handelt, usw. Es ist ratsam, einen professionellen Rat einzuholen, unseren unabhängigen Partnern an Vives Pons Asociados kann bei Bedarf Führung anbieten.

Was passiert, wenn der Mieter die Immobilie am Ende der Vertragslaufzeit nicht kaufen kann?

Wenn der Mieter am Ende der Laufzeit die Kaufoption nicht ausüben kann, hat er sein Recht zum Kauf der Immobilie zum vorher vereinbarten Optionspreis aufgegeben. Andere alternative Routen können jedoch von beiden Parteien vereinbart werden, wobei die Verlängerung der Optionslaufzeit am naheliegendsten ist.

Fallen Gebühren an?

Ja, wenn Sie einen Anwalt benutzen, wird es Rechtsanwaltskosten geben und Notargebühren werden erhoben. Rent To Buy Spain arbeitet mit unabhängigen Rechts- und Steuerberatern zusammen Vives Pons Asociados die ein Paket für die rechtlichen Aspekte eines Mietvertrags erstellt haben. Darüber hinaus haben Rent To Buy Spain, wie typische Immobilienmakler, Gebühren für ihre Dienstleistungen.

Was passiert, wenn der Eigentümer stirbt, bevor die Kaufoption ausgeübt wird?

In Spanien müssen die Erben des Erblassers die Erbschaft mit allen Bedingungen akzeptieren, die die Vermögenswerte haben. Im Falle eines Rent-to-Buy-Kaufs bedeutet dies, dass die Immobilie einen Vertrag unterzeichnet hat, der es dem Mieter ermöglicht, die Immobilie zu einem vorher vereinbarten Preis innerhalb einer vereinbarten Frist, die erfüllt werden muss, zu kaufen.

Was passiert, wenn die Immobilienpreise vor Ausübung der Kaufoption deutlich steigen oder fallen?

Beide Parteien verpflichten sich zu einem vorher vereinbarten Preis, der in ein paar Jahren die Option sein wird, den Preis zu kaufen

Sind wir Vertrag mit Rent To Buy Spanien?

Nein, der Mietvertrag besteht zwischen dem Eigentümer der Immobilie und dem Mieter / Käufer. Rent To Buy Spain agiert als Vermittler, um beide Parteien auf die gleiche Weise zusammenzubringen, wie ein Immobilien-Verkauf / -kauf durch einen Immobilienmakler ermöglicht wird. Die einzige vertragliche Vereinbarung mit Rent To Buy Spain besteht darin, dass Sie die Bedingungen akzeptieren, wenn Sie sich bei uns registrieren und unsere Gebühren akzeptieren, wenn / wenn Sie den Vertrag abschließen und verkaufen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Wir wachsen! Möchten Sie dem Team beitreten?